Kaufe dir Wärme mit unseren beheizten Handschuhen, Socken, Sohlen ...

beheizbare Handschuhe
beheizbare Socken
beheizbare Einlegesohlen
BEHEIZBAHRE SOHLEN
beheizbare Kleidung
BEHEIZBARE KLEIDUNG

Kaufen je nach Aktivität

Elektrisch beheizte Produkte: kurz vorgestellt

Ist dir immer kalt? Auch mit Thermounterwäsche? Oder auf der Suche nach einer Lösung für kalte Hände und Füße und schon alles andere ausprobiert? Dann haben wir gute Nachrichten. Unsere Thermosocken, Handschuhe und Bekleidung sind mit einer Heizung ausgestattet. Wie funktioniert das genau? Das kann man unten nachlesen. So bleibt einem ab jetzt auch mitten im Winter warm!

Tschüss kalte Hände und kalte Füße, hallo warme Finger und Zehen!

Beheizbare Handschuhe

Handschuhe kennt man natürlich schon lange. Aber beheizbare Handschuhe ? Viele haben noch nie davon gehört: Ein Thermohandschuh mit Akku, der die Hände und Finger anhand von Heizelementen wunderbar warm hält. Ein ideales Produkt für alle diejenigen, die häufig kalte Hände haben oder solche, die ihre Arbeit oder andere Aktivitäten unter kalten Bedingungen ausführen.

Wie benutzt man beheizte Handschuhe?

Ganz einfach, man schließt den Akku an den Handschuh an und drückt den Ein-/Aus-Schalter. Innerhalb von 30 Sekunden spürt man, wie die Wärme die Hände verwöhnt. Die meisten beheizbaren Handschuhe sind mit 3 Heizstufen ausgestattet. Der Akku ist schön klein, damit er nicht stört.

Liebst du die Farbe oder das Design deiner Lieblingshandschuhe, aber sorgen sie an kalten Tagen nicht für genügend Wärme? Dann trage unsere HeatPerformance® THIN Handschuhe darunter.

Die Wärmeleiter unserer Handschuhe befinden sich auf Ihrem Handrücken und auf den Fingerspitzen, sodass Sie alles sicher greifen können, ohne sich Gedanken über eine Beschädigung der Handschuhe machen zu müssen.

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass ein Handschuh kaputt geht? Wir gewähren 12 Monate Garantie. Die Batterien haben eine 6-monatige Garantie.

Für welche Aktivitäten kann man Heizhandschuhe verwenden?

Beheizbare Socken

Tschüss kalte Füße! Mit unseren beheizten Socken hat man immer und überall angenehm warme Zehen. Nicht nur im Freien, sondern auch an diesen kalten Tagen im Haus. Man sitzt einfach zu lange still und wenn man einmal Füße kalt hat, bekommt man sie nicht mehr warm. Die Lösung ist zum Greifen nah. Investiere in ein Paar bequem beheizbare Socken. Und nun? Du machst es sich mit einer Tasse Tee, einem Buch, einer Zeitschrift oder einer TV-Serie auf der Couch bequem und du fühlst dich pudelwohl!

Wie benutzt man beheizte Socken?

Manchmal ist das Leben ganz einfach und das gilt auch für unsere Socken mit Heizung. Man verbindet die Socken jeweils mit einem Akku und drückt auf den Ein-/Aus-Schalter. Innerhalb von 30 Sekunden liefern die Heizelemente dank der leistungsstarken Batterie und des ausgeklügelten Chips rund 50°C Wärme. Wie lange hält die Batterie? Das hängt davon ab, welche Heizstufe man bei den Socken verwendet und welche Art Socken man gekauft hat. Durchschnittlich zwischen 3 und 10 Stunden. Die genaue Leistung pro Modell ist in der ausführlichen Produktbeschreibung bei jedem Artikel nachzulesen.

Unsere Thermosocken passen übrigens einfach in normale Schuhe hinein. Nicht in ganz schmale Modelle, aber schon in Wanderschuhe.

Man kann sie auch ganz einfach waschen. Wir empfehlen eine Handwäsche, dann kann eine Beschädigung ausgeschlossen werden.

Für welche Aktivitäten kann man beheizte Socken verwenden?

Im Grunde gibt es nichts, wobei man beheizbare Socken nicht verwenden kann. Egal, welche Aktivität man drinnen oder draußen ausübt, beheizte Fahrradsocken, beheizte Skisocken oder Socken mit Heizung im Wald oder bei einer Radtour… Warme Füße sind immer gut!

Beheizte Sohlen

Die wiederaufladbaren Sohlen von HeatPerformance® sind einfach zu bedienen. Je nachdem, welchen Schuh (Skischuhe, normale Schuhe, Winterstiefel, Reitstiefel) man tragen möchte, nimmt man die wiederaufladbaren Einlegesohlen CLASSIC oder diebeheizbaren Einlegesohlen mit Fernbedienung PRO.

Wie benutzt man beheizte Sohlen?

Man schneidet zunächst die Sohle passend zur Schuhform zu, wenn sie nicht bereits perfekt hineinpassen. Am besten nimmr man die eigenen Sohlen aus seinen Schuhen heraus und nutzt sie als Schablonen. Nach jedem Gebrauch nimmt man die wiederaufladbaren Sohlen aus den Schuhen heraus, um sie zu lüften. Will man sie reinigen? Dann sollte man warmes Wasser und eine Bürste verwenden. Nicht vollständig ins Wasser eintauchen, um die Heizelemente zu schützen.

Für welche Aktivitäten kann man beheizbare Einlegesohlen verwenden?

  • Drinnen oder draußen, eigentlich immer. Sie sind eine ideale Hilfe bei allen Aktivitäten, bei denen man schnell kalte Füße bekommt: Radfahren, Angeln, Golf spielen, auf dem Roller, beim Skifahren.
  • Auch angenehm in Hausschuhen oder wenn man lange still am Schreibtisch sitzen muss.
  • Probleme mit einer schlechten Durchblutung? Auch dann sind unsere Thermosohlen die Lösung. 

Beheizbare Handschuhe

Hast du oft kalte Hände? Dann reichen herkömmliche Thermohandschuhe oft nicht aus, um die Hände warm zu halten. Wir haben Handschuhe entwickelt, die dank eines einzigartigen Materialmixes aus Leder, Milchseide, Baumwolle, Polyester und Nylon die Kälte optimal abhalten und die Wärme gut speichern. Um maximale Leistung zu erzielen, haben wir ein ausgeklügeltes Heizsystem entwickelt, das selbst die kältesten Hände warm hält.

Die Heizelemente sind so glatt und dünn, dass man sie beim Tragen nicht spürt. Selbst bei sportlichen Aktivitätenkann man seine Hände optimal bewegen. Unsere Handschuhe bieten zudem ausreichend Grip, damit man bei all seinen Outdoor-Aktivitäten nicht eingeschränkt wird.

Für jede Aktivität haben wir ein passendes Modell entwickelt. Entdecke unsere beheizbaren Fahrradhandschuhe, beheizbaren Motorradhandschuhe oder beheizbaren Skihandschuhe.

Ich will auch warme Hände! Tipps bei kalten Händen

Beheizbare Socken

Beheizte Sohlen und Skischuhen kennt man bereits. Aber beheizte Socken? Wahrscheinlich noch nie davon gehört, oder? Der große Vorteil von beheizbaren Socken gegenüber beheizbaren Einlegesohlen ist nicht nur deren Dicke, sondern auch die Tatsache, dass das Heizsystem um den gesamten Fuß angebracht werden kann.

Wir haben eine Reihe von Socken mit unterschiedlichen Dicken entwickelt, unsere dünne beheizbare Socke passt sogar in normale Alltagsschuhe hinein. Auch schöne beheizbare Skisocken haben wir im Sortiment. Keine kalten Zehen mehr!

Bekommt man durch Stress kalte Füße? Oder durch niedrigen Blutdruck? Wenn man Antworten auf diese Fragen sucht, sollte man sich unsere Tipps unten durchlesen. Darin sind nicht nur nützliche Ratschläge zum Aufwärmen von Füßen enthalten, sondern man erfährt auch mehr über die Ursachen.

Ich will auch warme Füße! Tipps bei kalten Füßen